Neue Massageangebote im BelArosa Spa mit Reni Hautle

Dezember 2023

Reni Hautle, 24 Jahre alt und in Appenzell aufgewachsen, passt, wie wir, ebenfalls perfekt in die Bündner Berge. Ihre Hobbys: Skifahren, Baden in Bergseen und Fitness, kommen bei uns garantiert nicht zu kurz. Reni kommt aber nicht in erster Linie der Liebe zur Bergwelt wegen nach Arosa. Als frisch ausgebildete Medizinische Masseurin bereichert sie ab sofort unser Wellness-Team.

Vor ihrer Ausbildung zur Medizinischen Masseurin hat Reni Hautle Köchin gelernt. Kochen und Backen tut sie auch heute noch leidenschaftlich. Jedoch entschied sie sich nach der Lehre dazu, einen anderen Weg einzuschlagen. Zwar sorgt sie weiterhin für das leibliche Wohl von Menschen, wechselte aber von der Gastronomie in die Gesundheitsbranche. Während ihrer Ausbildung absolvierte sie ein Praktikum im Berner Oberland und sammelte anschliessend weitere wichtige Erfahrungen in der renommierten Klinik Gais. Mit dem frisch erhaltenen Eidgenössischen Diplom verlässt sie nun die sanft-hügelige Landschaft im Appenzellerland, um künftig bei uns im BelArosa für Schmerzlinderung und Entspannung zu sorgen. Egal ob kräftige Massage, Triggerpunkttherapie oder eine sanfte Fussreflexmassage, Reni versteht es, auf Ihre Schmerzen oder Verspannungen einzugehen und mit der entsprechenden Massage darauf zu reagieren.

Wir freuen uns riesig, Reni in unserem Wellness- & Spa-Team willkommen zu heissen, und Reni freut sich darauf, mit ihrer Leidenschaft und Professionalität auch zu Ihrem Wohl beitragen zu dürfen.


Als Medizinische Masseurin ist Reni Hautle von Krankenkassen anerkannt. Damit besteht die Möglichkeit einer Rückvergütung oder Kostenbeteiligung Ihrer Krankenkasse.

Informieren Sie sich über unsere vielseitigen Massageangebote und gönnen Sie sich eine wohltuende Auszeit.


Unsere Website nutzt Tracking- und Marketing-Cookies, die aber erst durch Einwilligung aktiviert werden. Weitere Informationen zu Cookies sind in unserer Datenschutzerklärung enthalten.