Neues aus
dem BelArosa.

Überglücklich blicken wir zurück auf die zweite Umbau-Etappe, freuen uns auf die laufende Saison und können es kaum erwarten das neue BelArosa zu vollenden. In den folgenden Beiträgen sagen wir Danke und lassen andere zu Wort kommen. Geniessen Sie mit uns deren Geschichten und Eindrücke. 

Die zweite Bauetappe
ist geschafft

Wir haben die zweite Bauetappe von deren drei hinter uns und blicken zurück auf eine intensive Zeit.

Interview
mit Christoph Felix,
Gartenbauer und Gast

Christoph Felix ist 35 Jahre alt, wohnt in Wil (SG) und führt zusammen mit seinen zwei Brüdern die Felix Gartenbau AG in der zweiten Generation. Seinen Skiurlaub verbringt der Jungunternehmer regelmässig im BelArosa.

 

Im Interview:
Frühaufsteherin Sibylle Schmidmeister

Seit Winter 2011/12 strahlt Sibylle mit unseren Gästen im BelArosa um die Wette.

Interview
mit David Kämpf,
Koch im BelArosa

David Kämpf erzählt von seinem
neuen Reich im BelArosa. 

 

«Sie kommen als Gast und gehen als Freund.»

Karin & Sven Bodenmann erzählen, wie alles begann und wie sie nun die Zukunft einläuten. 

 

Interview
mit Matthias Weber

Matthias Weber ist 36 Jahre alt und in Arosa aufgewachsen. Mehrere Jahre lebte er mit seiner Familie in Australien, wo er ein Restaurant führte. Nun ist er zurück als stellvertrender Gastgeber des BelArosa. 

Neu und
doch vertraut

Peter und Urs Kasper wünschen sich, dass das BelArosa durch seine Erweiterungen noch mehr zu einem Begegnugsort wird.

 

Interview
mit dem
Innenarchitekten

Nach 15 Jahren trägt der Österreicher
Martin Mattersberger erneut zum
Erfolg des BelArosa bei.